Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Humboldtianer erfolgreich beim Certamen Thuringiae

, 2019-03-29 14:23 Uhr von EOnnen

Humboldtianer erfolgreich beim Thüringer Wettbewerb Alte Sprachen Im Augustinerkloster zu Erfurt wurden am 28. März die Sieger beim 26. Thüringer Wettbewerbs Alte Sprachen – Certamen Thuringiae ausgezeichnet. Auch zwei Humboldtianer waren dabei. Rückblick: Am 6. Februar wurde die erste Runde des Wettbewerbs dezentral an insgesamt 12 Thüringer Gymnasien ausgetragen. 17 Schüle ...

Weiterlesen …

1.142 Meter hoch hinaus

, 2016-09-26 16:07 Uhr von Aktuell

1.142 m hoch hinaus – Unser Wandertag zum Brocken Die Klänge der Natur werden in der heutigen Zeit immer mehr von der Geräuschkulisse der Stadt übertönt. Während einige Klassen den halbjährlichen Wandertag nutzten, um interessante Museen oder Ausstellungen zu besichtigen, nahmen wir, die Kurse 11/2 und 11/3, den Wandertag w ...

Weiterlesen …

Wir gratulieren

, 2016-03-15 14:42 Uhr von NHammerschmidt

Wir gratulieren dem Sieger des diesjährigen Lateinwettkampfes "Certamen Thuringiae": Linus Bulk. Linus ist der Sieger des Lateinwettbewerbs 2016 in seiner Altersklasse in Thüringen. Der Sechstklässler absolvierte am 27. Januar all die ihm gestellten Aufgaben rund um das Fach Latein mit Bravour. Von der Zuordnung lateinischer Zah ...

Weiterlesen …

Certamen Thuringiae 2016

, 2016-01-27 17:59 Uhr von EOnnen

Beim heutigen Thüringer Landeswettbewerb Alte Sprachen "Certamen Thuringiae" stellten sich an insgesamt 13 Schulen im gesamten Freistaat Lateinschülerinnen und -schüler aus den Klassen 6, 8 und 10 dem Klausurwettbewerb. Für die Sechstklässler galt es verschiedene Aufgaben aus den Bereichen Sprache und Kulturgeschichte zu lösen. In der 8. Klasse bestand die Aufgabe aus einer Ü ...

Weiterlesen …

Fachexkursion Latein nach Trier

, 2015-07-13 17:17 Uhr von EOnnen

Durch die Organisation der Lateinlehrer Frau Walther und Herr Onnen war es uns Schülern der zehnten und elften Klasse des Humboldtgymnasiums möglich, eine Reise nach Trier und Umgebung anzutreten. Nach einer vormittagfüllenden Busfahrt kamen wir um etwa 14 Uhr am Montag an. Gleich machten  wir uns von der Jugendherberge in die Stadt auf, wo wir zunächst die Porta Nigra sahe ...

Weiterlesen …