Luise wird unsere Pierre-de-Coubertin-Preisträgerin 2021!

2021-07-28 17:23 von KSchanz

"Du schaffst es vielleicht nicht ganz an die Spitze, 

aber wenn du das tust, was du liebst,

wirst du mehr Glück und Freude finden, als mit Reichtum und Ruhm." 

Tony Hawk, US-amerikanischer Skateboardfahrer 

Luise engagiert sich vorbildlich im Sport. Seit ihrem Übertritt an das Gymnasium hat sie an zig Wettkämpfen in sämtlichen Ballsportarten sowie in der Leichtathletik teilgenommen. Zu ihren größten Erfolgen zählen sicherlich die Teilnahmen an den Landesfinalen in den Sportarten Handball, Basketball, Volleyball und in der Leichtathletik. Beim Crosslauf schaffte sie es stehts auf ein Treppchen und beim Vereinssportfest konnten ihre Steinstoßleistungen selten übertroffen werden.

Sie unterstützte Schulwettkämpfe als Kampfrichter, Trainer oder Mannschaftsbetreuer. Luise bereitete Schulsportmannschaften jüngerer Altersklassen durch eigenständige Trainingseinheiten auf Wettkämpfe vor, begleitete sie und unterstützte in der Basketball-AG "Coach Berg" als Co-Trainer.

Luise zeichnet sich als engagierte und zuverlässige "Sports-Frau" aus. Einfühlsam und sympathisch wirkt sie auf andere ein. Immer frohen Mutes sein, optimistisch bleiben und stets gelassen wirken - das sind Luises Stärken. Sie hat "es vielleicht nicht ganz an die Spitze" geschafft, aber sie hat gelebt, was sie geliebt hat und neben zahlreichen Erfolgserlebnissen fand sie stets Glück und Freude.

Luise gewann wiederholt die Sportass-Wahl und wird 2021 unsere Pierre-de-Coubertin-Schülerpreisträgerin!

Zurück